Was ist Cranio Sacrale Impuls Regulation?

Das Gehirn produziert eine Flüssigkeit (Liquor), deren Impuls auf die Schädelknochen (Cranium) übertragen und über die Wirbelsäule zum Kreuzbein (Sacrum) fortgeleitet wird.
Einschränkungen dieses Impulses können zu Einschränkungen in allen Körpersystemen führen.

Der Therapeut kann den Cranio Sacralen Impuls ertasten (“Hören mit den Händen”), bei eventuellen Abweichungen wieder harmonisieren und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Dies bewirkt die Wiederherstellung der normalen Körperfunktionen.

Der Therapeut ist nur “Helfer”, er unterstützt die Selbstregulation.

Die Cranio Sacrale Impulsregulation will schulmedizinische oder psychotherapeutische Maßnahmen nicht ersetzen, lässt sich aber sehr gut mit ihnen kombinieren.

Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die für Menschen jeden Alters geeignet ist.